Dein Schlagzeuglehrer Carlos Toro

Ich bin Carlos Toro und biete Schlagzeugunterricht in Embrach an. Ich habe viel Spass daran, Jung und Alt für das Schlagzeugspielen zu begeistern. Ich bin dein Schlagzeug-Lehrer!

Ich bin zielorientiert und möchte immer das Du das Beste kriegst, denn bei mir bist DU der Star! 

Nach nur 3 Wochen wirst Du positive Ergebnisse erleben. Dafür sorge ich mit meiner 13-jährigen Erfahrung. 

 

Meine musikalischen Adern stammen aus Kolumbien. Ich bin dort aufgewachsen bis ich 9 Jahre alt war. Seitdem ich zwei Löffel selbständig in den Händen halten konnte, spielte ich auf allem was einen Klang erzeugte. 

 

Ich habe mich auf Latin Grooves spezialisiert und durfte in Buenos Aires sowie in Kolumbien mein Können und Wissen erweitern. 

 

Aktuell absolviere ich neben dem Unterrichten ein Privatstudium an der WIAM (Tochter Uni der Middlesex University of England) in Fachrichtung Jazz, welche sich im Kanton Zürich befindet.  Der Grund warum ich mich für Jazz entschieden habe ist, weil meine Erfindungsgabe als Musiker auf die Probe gestellt wird. Zudem weil es mir Freude macht und es eng verbunden mit den Latin-Stil ist. Das wäre aber nicht von so großer Bedeutung, wenn diese Musik nicht auch so gut klingen würde.

 

Du wählst aus, ob du Rock, Pop, Latin oder Jazz erlernen möchtest.

 

Wenn Dich dies überzeugt um von mir nicht nur das Schlagzeug spielen zu lernen, sondern auch das Übermitteln von Emotionen durch das Schlagzeug spielen und noch vieles mehr, dann warte nicht länger und triff heute eine gute Entscheidung! Werde heute noch ein Drummer. 



DEIN GITARRENLEHRER PEPPE CAMPAILLA

Ich bin Peppe und biete Gitarrenunterricht an. Meine Leidenschaft ist es, Jung und Alt für das Gitarrenspielen zu begeistern. Ich bin dein Gitarren-Lehrer!

 

Die Welt der Musik hat mich früh geprägt. Als kleiner Junge machte es mir grossen Spass mit der Geige meines Nachbarn zur Musik von André Rieu zu spielen. Mir war schnell nach einem eigenen Instrument und mein Vater, der mich mit 60er Rockmusik aufzog, kaufte mir meine erste Gitarre. 

Von da an bis heute hatte die Musik stets höchste Priorität.

 

Am allermeisten liebe ich es mit anderen Menschen zu musizieren und DIR das Gitarre spielen beizubringen.

 

Begeistert von Jazz, Blues, Rock und Pop biete ich eine breite Palette an Stilen und Techniken für Anfänger und Fortgeschrittene. Ich unterrichte dich gerne in akustischer Gitarre oder elektrischer Gitarre. Ausserdem helfe ich dir gerne mit deiner Musik oder Band.

 

Bereits nach einem Jahr Gitarrenunterricht spielte ich in meiner ersten Band und konnte in der Zwischenzeit auch Bühnenerfahrung sammeln. 

Aktuell absolviere ich neben dem Unterrichten ein Privatstudium an der WIAM (Tochter Uni der Middlesex University of England) in Fachrichtung Jazz, welche sich im Kanton Zürich befindet.

 

Ich tauche immer tiefer in die Welt der Gitarre und der Musik ein und fand dadurch meine eigene Ausdrucksform. Ich helfe dir DEINEN eigenen Stil zu finden.  

 

Wenn Dich das überzeugt, um von mir das Gitarre spielen zu lernen und du zudem eine eigene Ausdrucksform in der Musik finden möchtest. Dann warte nicht länger und triff heute eine gute Entscheidung! Werde heute noch ein Gitarrist. 



DEIN BASSLEHRER ROMARIO ANTONILLI

Ich bin Romario und biete Bassunterricht an.

Schon früh bedeutete mir Musik die Welt, ohne dabei genau zu verstehen, warum oder um was es sich bei dieser frisch entfachten Liebe denn überhaupt handelt. 

Angetrieben von diesem Feuer, machte ich mich also auf, diese Welt zu erforschen, diese mehr und mehr zu entdecken, zu entschlüsseln und von dieser zu lernen.

 

 

So spiele ich seit der zweiten Klasse Klavier und habe auch schon zahlreiche Bands an den Tasten unterstützt. Im musischen Profil am Gymnasium mit Schwerpunkt Musik, bekam ich viel klassisches Wissen auf meinem Instrument vermittelt, auch wenn ich mein Spiel eher im Blues, Funk, Jazz, Rock oder auch HipHop ansiedeln würde. 

So war ich zu dieser Zeit auch Teil einiger Maturabeiten (Darunter zwei Musicals und verschiedensten Abschlusskonzerten).

 

Zum Bass kam ich eher schleichend. Es brauchte seine Zeit. Heute sehe ich das jedoch nur als Vorteil. Ich lernte zuvor das Schlagzeugspiel, das Gitarrenspiel - was ich dabei jedoch eigentlich lernen sollte, war, wie ich meine Rolle als Bassist in einer Band wahrzunehmen hatte. 

Nun sind es schon Jahre in denen ich probiere, die Kunst des Bassspiels stets zu perfektionieren und mich weiterzuentwickeln. Dies geschieht zum einen an der WIAM, wo mich mein Dozent Thomy Jordi stets mit neuen Horizonten bekannt macht, sowie in meinen Bands. 

 

So spiele ich aktiv bei Elijah Salomon (Reggae), Bruit Coloré (Indie-Rock / Funk) und Izzie & The Vagaband (Blues).